Dr. Jörg Jähn -Fachgebiet: Pferde- (Mannschaftstierarzt DOKR, FEI Permitted Treating Veterinarian)

Dr. Jörg Jähn <span>-Fachgebiet: Pferde-</span> <span>(Mannschaftstierarzt DOKR,</span><span> FEI Permitted Treating Veterinarian)</span>

Praxisleitung (Großtiere)
Schwerpunkt Pferde

Dr. Jörg Jähn studierte Tiermedizin von 1991 bis 1996 an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover. Nach einer vierjährigen Assistenzzeit - unter anderem in der Klinik für Pferde auf dem Hof von Paul Schockemöhle - übernahm er die Praxis seines
Vaters in Königslutter.
Zusätzlich ist er Fédération Equestre Internationale (FEI) Permitted Treating Veterinarian.

Dr. Jähn steht seit dem Jahr 2001 unter Vertrag des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiter e.V. (DOKR). Hier betreut er seit 2001 als Mannschaftstierarzt den deutschen Kader der Fahrpferde:

Betreuung Weltmeisterschaften (Fahren)

2001: Zweispänner, Riesenbeck (GER)
2003: Ponyfahrer, Karlstetten (AUT)
2004: Einspänner, Astoro (SWE)
2005: Ponyfahrer, Catton Hall (GBR)
2006: Einspänner, Pratoni del Vivaro (ITA)
2007: Ponyfahrer, Dorthealyst (DEN)
2008: Einspänner, Jarantow (POL)
2009: Ponyfahrer, Greven, (GER)
2010: Einspänner, Pratoni del Vivaro (ITA)
2011: Ponyfahrer, Lipica (SLO)
2012: Einspänner, Lissabon (POR)
2013: Ponyfahrer, Pau (FRA)
2014: Einspänner, Iszak (HUN)
2015: Ponyfahrer, Breda (NED)
2016: Einspanner, Piper (AUT)

 

Betreuung Europameisterschaften (Fahren)

2002: Pony-Vierspänner, Sandringham (GBR)
2016: Jugendeuropameisterschaft, Schildau (GER)


Spezialgebiete

Mitglied der Gesellschaft für Pferdemedizin e.V. (GPM) & bundesverband praktizierender tierärzte e.v. (pbt)